Für die Haupt-Geschäftsbedingungen scrollen Sie bitte nach unten.
Melden Sie sich an, zahlen Sie 50 kr.* oder mehr auf Ihr Konto ein und wir geben Ihnen die entsprechende qualifizierende Einzahlung in Wett-Credits (bis zu 1.000 kr.*), wenn Sie qualifizierende Wetten im gleichen Wert platzieren und diese abgerechnet werden. Nur für neue Kunden, es gelten die AGB. Anmelden
Sobald Sie die Qualifikationsbedingungen erfüllt haben, können Sie Ihre Wett-Credits nutzen, um Wetten zu platzieren, ohne Ihr eigenes Bargeld zu riskieren. Wett-Credits können für jede Sportart aus einer breiten Auswahl an Wettmöglichkeiten verwendet werden. Gewinne aus mit Wett-Credits platzierten Wetten werden Ihrem auszahlbaren Guthaben hinzugefügt; Gewinne schließen den Einsatz Ihrer Wett-Credits aus. Sie können eine Wette auch mit einer Kombination aus Wett-Credits und Bargeld finanzieren.

So funktioniert das Angebot:

  • Beanspruchen Sie das Angebot, nachdem Sie eine qualifizierende Einzahlung vorgenommen haben.
  • Platzieren Sie qualifizierende Wetten im Wert Ihrer qualifizierenden Einzahlung (beschränkt auf 1.000 kr.*) und lassen Sie diese Wetten abrechnen.
  • Ihre Wett-Credits werden, kurz nachdem Ihre qualifizierenden Wetten abgerechnet wurden, zur Verfügung gestellt.
  • Sie können dann Wetten mit Wett-Credits platzieren; wählen Sie einfach ‘Wett-Credits nutzen’ auf dem Wettschein aus.
Wenn Sie das Angebot nicht zur Zeit Ihrer ersten Einzahlung beanspruchen, so können Sie dies jederzeit innerhalb von 30 Tagen nach Registrierung Ihres Kontos tun. Gehen Sie einfach zum "Service"-Menü, wählen Sie "Meine Angebote", danach klicken Sie auf "Jetzt beanspruchen" für das entsprechende Angebot. Wenn Sie vor der Beanspruchung Mehrfacheinzahlungen vornehmen, zählt Ihre höchste qualifizierende Einzahlung zum Wert Ihrer Wett-Credits (beschränkt auf 1.000 kr.*).

Haupt-Geschäftsbedingungen

  • Nur für neue Kunden verfügbar. Nehmen Sie eine qualifizierende Einzahlung von 50 kr.* oder mehr vor und beanspruchen Sie das Angebot innerhalb von 30 Tagen nach der Registrierung des Kontos, um sich für 100% des entsprechenden Betrags an Wett-Credits von bis zu maximal 1.000 kr.* zu qualifizieren. Einmal beansprucht, befinden sich Ihre Wett-Credits auf Ihrem Kontoguthaben und sind nicht auszahlbar.
  • Um Ihre Wett-Credits freizugeben, müssen Sie qualifizierende Wetten im Wert Ihrer qualifizierenden Einzahlung (beschränkt auf 1.000 kr.*) platzieren und diese müssen innerhalb von 60 Tagen nach Beanspruchung des Angebots abgerechnet werden. Nur qualifizierende Wetten, die nach Beanspruchung des Angebots abgerechnet werden, werden für diese Bedingung berücksichtigt.
  • Die Zahlungsmethoden NETeller, Skrill, Skrill 1-Tap oder "by Skrill" können weder für Ihre qualifizierende Einzahlung noch für jegliche darauffolgenden Auszahlungen von Gewinnen aus Wett-Credits genutzt werden, es sei denn, Sie haben die Identitätsprüfung (KYC) abgeschlossen und einen Postverifizierungscode (PVC) eingegeben oder wir haben zwei Ihrer akzeptierten Identifikationsdokumente erfolgreich verifiziert. Die Details finden Sie unter Punkt 2 der vollständigen Geschäftsbedingungen.
  • Platzierte Wetten müssen bestimmte Bedingungen erfüllen, um bei der Freigabe Ihrer Wett-Credits berücksichtigt zu werden:
    1. Sie müssen mindestens eine Auswahl mit einer Quote von 1.20 (1/5) oder höher enthalten.
    2. Bei Kombinationen aus Wettmöglichkeit und Ereignis, die nur zwei oder drei mögliche Ergebnisse haben (zum Beispiel Fußball - Endergebnis), bei dem Sie Wetten auf mehr als ein mögliches Ergebnis platziert haben, entweder vor oder während des Spiels, wird nur das Ergebnis mit Ihrem höchsten kumulativen Einsatz berücksichtigt.
    3. Wenn der Einsatz teilweise mit der Cash-Out-Option ausgewertet wurde, wird nur der verbleibende aktive Teil des Einsatzes berücksichtigt.
    4. Wenn eine Wette mit der "Wette bearbeiten"-Funktion bearbeitet wurde, zählt nur der neue Einsatz auf die neue Wette.
    5. Wetten, die mit der Cash-Out-Option vollständig ausgewertet wurden, Sofort-Spiele, Spiele, ungültige Wetten oder Livewetten, die als Push abgerechnet werden, werden nicht berücksichtigt.
  • Ihre Wett-Credits sind nicht auszahlbar und die Einsätze Ihrer Wett-Credits sind nicht in den Gewinnen eingeschlossen. Gewinne aus platzierten Wett-Credits werden Ihrem auszahlbaren Guthaben hinzugefügt. Wett-Credits können für bestimmte Produkte, Angebote/Werbeaktionen und Wettarten nicht genutzt werden. Die Details finden Sie in den vollständigen Geschäftsbedingungen.
  • Ihre Wett-Credits verfallen und werden entfernt, wenn Ihr Konto während 90 aufeinanderfolgenden Tagen inaktiv ist.


Die vollständigen Geschäftsbedingungen des Angebots finden Sie unten.


*oder entsprechende Währung

Vollständige Geschäftsbedingungen

Qualifikation

  1. Das Angebot steht neuen Kunden zur Verfügung, die sich um oder nach 12:00 Uhr britischer Zeit am 30. Juli 2019 registrieren.
  2. Nehmen Sie eine qualifizierende Einzahlung von 50 kr.* oder mehr vor, um sich für einen zu 100% entsprechenden Betrag an Wett-Credits von bis zu 1.000 kr.* zu qualifizieren. Ihre qualifizierende Einzahlung ist Ihre höchste Einzahlung (beschränkt auf 1.000 kr.*), die Sie in den 7 Tagen vor Beanspruchung des Angebots getätigt haben. Die Zahlungsmethoden NETeller, Skrill, Skrill 1-Tap oder "by Skrill" können weder für Ihre qualifizierende Einzahlung noch für jegliche darauffolgenden Auszahlungen von Gewinnen aus Wett-Credits genutzt werden, es sei denn, Sie haben die Identitätsprüfung (KYC) abgeschlossen und einen Postverifizierungscode (PVC) eingegeben oder wir haben zwei Ihrer akzeptierten Identifikationsdokumente erfolgreich verifiziert.
    Für nähere Informationen zu akzeptierten Identifikationsdokumenten, wie Sie die Identitätsprüfung (KYC) abschließen oder um Ihre Identifikationsdokumente hochzuladen, loggen Sie sich einfach in Ihr Konto ein, gehen Sie zu "Mitglieder" und "Mein Konto" und wählen Sie Identitätsprüfung. Unter "Mein Konto" können Sie auch einen PVC-Brief an Ihre registrierte Adresse anfragen oder Ihren PVC einreichen, sobald Sie ihn erhalten haben.
  3. Sie müssen Ihr Angebot innerhalb von 30 Tagen nach Registrierung Ihres Kontos beanspruchen.
  4. Der Höchstbetrag an Wett-Credits, der beansprucht werden kann, beträgt 1.000 kr.*. Zum Beispiel qualifiziert eine qualifizierende Einzahlung von 1.500 kr. für 1.000 kr. an Wett-Credits.

Freigabe Ihrer Wett-Credits

  1. Ihre Wett-Credits befinden sich auf Ihrem Kontoguthaben und sind nicht auszahlbar. Um Ihre Wett-Credits freizugeben, müssen Sie qualifizierende Wetten von einem Gesamteinsatz, der gleich groß oder größer als der Wert Ihrer qualifizierenden Einzahlung (beschränkt auf 1.000 kr.*) ist, platzieren und diese innerhalb von 60 Tagen nach Beanspruchung des Angebots abrechnen.
  2. Ihre Wett-Credits werden normalerweise innerhalb einer Stunde, nachdem die Bedingung für die qualifizierende abgerechnete Wette erfüllt wurde, zur Verfügung gestellt.
  3. Sie können zu jedem Zeitpunkt über mehr als ein Angebot für Wett-Credits in Ihrem Konto verfügen. Jedoch zählen qualifizierende abgerechnete Wetten nur für die Freigabe eines Angebots. Im Mitgliederbereich können Sie wählen, welches Angebot aktiv ist.
  4. Jede platzierte Einzelwette zu einer Quote von weniger als 1.20 (1/5) wird bei der Freigabe der Wett-Credits nicht berücksichtigt. Bei Mehrfachwetten muss mindestens eine Auswahl eine Quote von 1.20 (1/5) oder höher haben, um berücksichtigt zu werden.
  5. In Wettmöglichkeits-/Begegnungskombinationen, die nur zwei oder drei potenzielle Ausgänge haben (z.B. Fußball-Endergebnis), bei denen Sie Wetten auf mehr als einen potenziellen Ausgang platziert haben, entweder vor dem Spiel oder live, zählt nur das Ergebnis mit Ihrem höchsten kumulativen Einsatz zur Voraussetzung für abgerechnete Wetten (falls Sie mehr als einen höchsten kumulativen Einsatz auf mehr als eine Auswahl in der gleichen Wettmöglichkeits-/Begegnungskombination gesetzt haben, zählt nur einer zur Voraussetzung für abgerechnete Wetten). Alle Wetten, die auf andere Auswahlen derselben Kombination aus Wettmöglichkeit und Ereignis abgerechnet werden, zählen nicht zur Freigabe von Wett-Credits. Diese Bedingung gilt in Verbindung mit den anderen Einschränkungen. Zum Beispiel: Falls Sie eine Wette von 100 kr. darauf haben, dass Manchester Utd Chelsea schlägt und eine Wette von 150 kr. darauf, dass Chelsea Manchester Utd für die Endergebnis-Wettmöglichkeit bei einer Quote von 1.20 (1/5) oder höher schlägt, zählt nur der Einsatz auf Chelsea zur Freigabe Ihrer Wett-Credits (falls beide Wetten für 100 kr. waren, dann würden 100 kr. zur Freigabe Ihrer Wett-Credits zählen). Würden Sie eine weitere Wette von 100 kr. auf einen Sieg von Manchester Utd gegen Chelsea bei einer Quote von 1.20 (1/5) oder höher platzieren, würde dieser kumulative Einsatz von 200 kr. zur Freigabe Ihrer Wett-Credits zählen und nicht der Einsatz von 150 kr. auf Chelsea.
  6. Mit der Cash-Out-Option vollständig ausgewertete Wetten, Sofort-Spiele, Spiele, ungültige Wetten und Livewetten, die als Push abgerechnet werden, zählen nicht zur Freigabe Ihrer Wett-Credits. Wenn der Einsatz teilweise mit der Cash-Out-Option ausgewertet wurde, wird nur der verbleibende aktive Teil des Einsatzes für die Freigabe Ihrer Wett-Credits berücksichtigt. Wenn eine Wette mit der "Wette bearbeiten"-Funktion bearbeitet wurde, zählt der ursprüngliche Einsatz nicht zur Freigabe der Wett-Credits, sondern nur der neue Einsatz auf die neue Wette.
  7. Falls Sie keine qualifizierenden abgerechneten Wetten im Wert Ihrer qualifizierenden Einzahlung (beschränkt auf 1.000 kr.*) innerhalb von 60 Tagen nach Beanspruchung des Angebots haben, sind Ihre Wett-Credits nicht länger verfügbar und werden entfernt und das Angebot wird geschlossen.

Nutzung der Wett-Credits

  1. Ihre Wett-Credits sind nicht auszahlbar. Gewinne aus den Einsätzen Ihrer Wett-Credits werden Ihrem auszahlbaren Guthaben hinzugefügt, aber die Einsätze Ihrer Wett-Credits sind nicht in den Gewinnen eingeschlossen. Zum Beispiel: Eine Wette von 100 kr. platziert mit einer Quote von 3.00 (2/1) würde Ihnen einen Gewinn von 300 kr. (200 kr. Gewinn plus 100 kr. Einsatz) einbringen, während ein Einsatz Ihrer Wett-Credits von 100 kr. platziert mit einer Quote von 3.00 (2/1) Ihnen einen Nettogewinn von 200 kr. einbringen würde, da der Einsatz Ihrer Wett-Credits von 100 kr. nicht erstattet wird.
  2. Einsätze können teils mit Wett-Credits und teils mit Ihrem auszahlbaren Guthaben finanziert werden; jedoch sind die Wett-Credits des Einsatzes nicht in den Gewinnen eingeschlossen. Zum Beispiel: Eine Wette von 100 kr. platziert mit einer Quote von 3.00 (2/1), die mit Wett-Credits von 50 kr. und mit 50 kr. Bargeld platziert wird, würde Ihnen einen Nettogewinn von 250 kr. (200 kr. Gewinn plus 50 kr. Bargeldeinsatz) einbringen, da die Wett-Credits von 50 kr. nicht erstattet werden. Wenn eine Wette als ungültig erklärt wird und die Möglichkeit eines Gewinnes bestand (z.B. im Falle eines Push), werden Einsätze Ihrer Wett-Credits nicht zurückerstattet. Wenn eine Wette als ungültig erklärt wird und die Möglichkeit eines Gewinnes nicht bestand (z.B. wenn eine Wette auf "Torschütze" auf einen Spieler platziert wird, der nicht am Spiel teilnimmt), werden Einsätze Ihrer Wett-Credits zurückerstattet.
  3. Bei der Cash-Out-Option wurde vom angezeigten Wert schon der Einsatz der Wett-Credits entfernt und es wird der tatsächliche Gewinn angezeigt, falls dieser mit der Cash-Out-Option ausgewertet wird.
  4. Ihre Wett-Credits können nicht:
    • auf Casino, Spiele, Poker oder Vegas übertragen werden;

    • als Einsätze für Banken, bedingte Wetten, umgekehrte bedingte Wetten oder Teaser genutzt werden.

  5. Ihre Wett-Credits verfallen und werden entfernt, wenn Ihr Konto während 90 aufeinanderfolgenden Tagen inaktiv ist. Das Vornehmen einer Einzahlung, die Platzierung einer Sport-Wette oder die Teilnahme an einem Casino-, Poker-, Spiele- oder Vegas-Produkt gilt als Aktivität auf einem Konto.
  6. Wett-Credits können als eine qualifizierende Wette für die folgenden Angebote genutzt werden:
    • Langweiliges Spiel – Geld zurück!

  7. Wetten, die mithilfe von Wett-Credits platziert wurden, qualifizieren nicht für die folgenden Angebote:
    • Euro-Fußballangebot
    • Tennisangebot
    • Kombi-Angebot
    • Euro-Basketballangebot
    • Aussie-Angebot

Allgemeines

  1. Das Angebot endet und kann nach 11:59 Uhr britischer Zeit am 28. November 2019 nicht mehr beansprucht werden.
  2. Dieses Angebot steht ausschließlich Kunden mit Wohnsitz in Dänemark und Grönland zur Verfügung.
  3. Beim Verstoß gegen eine Bedingung des Angebots/der Werbeaktion oder dem Verdacht, dass ein Kunde oder eine Kundengruppe eine Reihe von Wetten platziert, die aufgrund von verbesserten Gewinnauszahlungen, Gratiswetten, risikofreien Wetten, Wett-Credits oder eines anderen Werbeangebots, unabhängig vom Wettausgang, einen Gewinn für den Kunden als Einzelnen oder als Teil einer Gruppe garantieren, behält sich bet365 das Recht vor, die verbesserten Gewinnauszahlungen, Gratiswetten, risikofreien Wetten oder Wett-Credits zurückzufordern sowie mit Gratiswetten oder Wett-Credits platzierte Wetten zu stornieren. Zusätzlich kann bet365, sollte es Nachweise einer solchen Aktivität geben, dem Kunden eine Bearbeitungsgebühr zur Deckung der Kosten berechnen, die den Wert der Wett-Credits, der Gratiswette, der risikofreien Wette oder der verbesserten Zahlung erreichen kann und die zur Identifikation und Gegenmaßnahmen gegen die Aktivität erlitten wurden.
  4. bet365 kann jeden Bonusbetrag, Gratiswetten, Wett-Credits oder verbesserte Gewinnauszahlungen, die irrtümlich vergeben wurden, zurückfordern.
  5. Alle Kundenangebote sind auf eines pro Person beschränkt. Falls bet365 berechtigten Grund zur Annahme hat, dass der Bonus oder das Angebot durch dieselbe Person oder zum Vorteil derselben Person mehr als einmal beansprucht wird oder durch eine Gruppe von Personen, dann kann diesem Kunden oder dieser Kundengruppe die Verfügbarkeit bestimmter oder aller Angebote vorenthalten werden und/oder mit dem Bonus oder Angebot finanzierte Einsätze storniert und alle Gewinne von diesem Einsatz entfernt werden.
  6. bet365 nimmt ggf. jederzeit kleinere Änderungen an dieser Werbeaktion vor, um Tippfehler zu beheben oder die Verständlichkeit zu verbessern und behält sich das Recht vor, diese Werbeaktion jederzeit vorzeitig zu beenden, falls dies aus rechtlichen oder regulatorischen Gründen erforderlich sein sollte.
  7. Angestellte, Vertreter und Direktoren von bet365, seiner PR oder anderweitigen Agenturen, Lizenznehmern und Lizenzgebern, Serviceunternehmen sowie jeglicher anderer zugehöriger oder angeschlossener Firmen sind nicht zur Teilnahme berechtigt. Dies gilt auch für direkte Familienmitglieder der oben genannten Personen.