Astros ziehen in World Series ein

20 Oktober 2019 10:08:59 CET
Jose Altuve brachte im neunten Inning das Stadion zum Überkochen.

Die Houston Astros haben den Einzug in die World Series geschafft. Die Texaner setzten sich im sechsten Spiel des Playoff-Halbfinals gegen Rekordmeister New York Yankees durch.

Die Houston Astros haben die World Series der Major League Baseball erreicht. Die Texaner setzten sich im sechsten Spiel des Playoff-Halbfinals gegen Rekordmeister New York Yankees mit 6:4 durch und spielen nun um den zweiten Meistertitel nach 2017.

Gegner in der Finalrunde ab Montag sind die Washington Nationals. Wer den Astros den Titel zutraut, dessen Tipp bringt eine Quote von 1.43 ein. Wer glaubt, dass die Nationals ihren ersten Titel überhaupt holen, dessen Tipp wird im Erfolgsfall mit einer Quote von 2.90 belohnt.

Im Spiel gegen die Yankees avancierte Houstons Jose Altuve zum Helden. Im neunten Inning schlug er einen 2-Run-Walk-Off-Homerun gegen All-Star Aroldis Chapman und brachte damit das Stadion zum Überkochen. Die perfekte Antwort auf einen 2-Run-Homerun von DJ LeMahieu zum Ausgleich ebenfalls im neunten Inning gegen Astros-Closer Roberto Osuna.

Die Yankees scheitern damit zum vierten Mal in diesem Jahrzehnt in der ALCS, zum dritten Mal an den Astros nach 2015 und 2017.

Die World Series 2019 beginnt in der Nacht zum Mittwoch in Houston. Für die Astros wird Gerrit Cole pitchen, während der Starter der Nats noch offen ist.

Holen Sie sich dank der Live-Bilder von bet365 jedes Jahr über 60.000 Events live direkt zu sich nach Hause auf den PC!

Wettübersicht - Golf